Depesche 03+04*2019

Depesche 03+04*2019

8,00 

Projekt Lebensgarten Sahara:
Verwandlung der Sahara in einen fruchtbaren Garten Eden. Die konkreten, praktisch funktionierenden Verfahren zur Begrünung der Wüste, zur Regenierung der Vegetation und zur Verhinderung von Dürren

32 Seiten, A4, Druckversion (Zeitschrift)
Druck: schwarz/weiß

Artikelnummer: KD19-03+04 Kategorien: ,

Beschreibung

Die letzten Depeschen zeigten Lösungen in den Bereichen Landwirtschaft, Nahrungsmittelversorgung, Trinkwasser, Energie, Rohstoffe, Platz und Umwelt. Diese Depesche skizziert, was sich erreichen ließe, würden wir (1) diese Lösungen kombiniert zum Einsatz bringen sowie (2) als Menschheit konstruktiv zusammenarbeiten – am Beispiel der Renaturierung der Sahara, der Verwandlung der größten und trockensten Wüste der Erde in ein blühendes Paradies. Welche konkreten Lösungen gibt es? Wie lässt sich die Vegetation zurückbringen? Wie der Wassermangel beheben? Könnte man tatsächlich die ganzen 9 Millionen Quadratkilometer Sahara (eine Fläche so groß wie die USA) in fruchtbares Land zurückverwandeln? Und wenn ja, wie geht man Schritt für Schritt in der Praxis vor? 

Inhalte und Kapitel:
• Die größten Menschheitsprojekte der Gegenwart zur Wüstennutzung
• Renaturierung der der Sahel-Zone
• Yacouba Sawadogo und die erweiterte Zaï-Methode
• Widerherstellung des natürlichen Regenkreislaufs
• 5 Gründe, warum Bäume für Regen sorgen
• Die einfachste und preiswerteste Form der Wüstenbegrünung
• Tony Rinaudo und die Farmer Managed Natural Renaturation
• Demeter, Permakultur und Wüstenbegrünung
• 10 Verfahren zum Schutz vor Dürren
• High-Tech-Begrünung mit Pflanz-Drohnen
• Die energetischen Ursachen der Wüstenbildung und Sphärenharmonisierung
• Trinkwassergewinnung aus Luftfeuchtigkeit

Heilpraktikerin Carolin Löwe (Serie zur homöopathischen Hausapotheke 26): Veratrum album, der Weiße Germer (Weißer Nieswurz): Brechdurchfall, Kreislaufkollaps, Menstruationsbeschwerden.   

Außerdem:
• Geschichte: Homöopathische Erfolge bei der Heilung der Cholera
• Tattva Viveka feiert 25-jähruges Bestehen
• Kostenloser Online-Kongress zur Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität
• Industriell verursachte Umweltkosten
• Die sechs tatsächlichen (Hinter)Gründe, warum es heutzutage Kriege gibt
• Das menschliche Gegeneinander und wie es sich überwinden lässt
• Wie viel Geld auf der Welt verschwendet wird.