Depesche 07-09*2005

Depesche 07-09*2005

5,00 

Was ist es nur? (Das Rätsel des Menschen) Die wahren Ursachen für unsere unerklärlichen Handlungen, Worte, Emotionen, Gedanken, Alpträume, Zwänge und psychosomatischen Schmerzen und Leiden!

40 Seiten, A4, s/w, Druckversion (Zeitschrift)
Druck: schwarz/weiß

Artikelnummer: KD05-07-09 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Depesche “Was ist es nur?” gilt nach übereinstimmender Lesermeinung als die wichtigste und beste Depesche überhaupt – bis heute. Nach ihrer Veröffentlichung (damals in drei aufeinander folgenden Heften 07-09/2005) erreichten uns buchstäblich Tausende (!) interessierte, wohlwollende Meldungen.

Die drei Depeschen 07-09 wurden nun zu einem Sonderheft zusammengefasst und behandeln folgende Themen: Hat der Mensch einen unbekannten Saboteur in seinem Inneren? Gibt es eine Ursache für unsere unerklärlichen Handlungen, Worte, Emotionen, Gedanken, Alpträume, Zwänge und psychosomatischen Schmerzen/Leiden? Was blockiert unser Denken und unsere Erinnerung? Was löst Angstgefühle in uns aus? Was erschüttert unsere Entschlossenheit und lenkt uns von Zielen ab? Die konkrete Antwort! Und die kokrete Lösung!

Einleitungstext: »Was hält den Mensch in Ketten? Was ist die Ursache seines oft unergründlichen Verhaltens? Was ist der “Schweinehund im Inneren”, der augenscheinlich die Macht besitzt, Beziehungen zu zerbrechen, Liebe zu zerstören, Kriege auszulösen und großes Leid über die Menschheit zu bringen? Kein Roman der Weltliteratur, kein Groschenheft, keine TV-Seifenoper, kein Hollywoodstreifen, der sich nicht mit diesen Fragen beschäftigte. Doch nie zuvor war die Antwort gefunden worden – ist der Mensch der Beantwortung absichtlich aus dem Weg gegangen? Richten wir heute ein Licht auf das Unergründliche, werfen wir einen Blick auf die unerklärlichen Rätsel des Menschen, steigen wir mitten ins Leben ein …«